Treidelhof Logo

Gastpferde

Als Gastpferde heißen wir Stuten zur Bedeckung, Pensions- und Kursteilnehmerpferde herzlich willkommen.

Für Pensionspferde stehen ein eigener Bewegungsstallbereich mit Liegehalle, Heuraufe, Kraftfutterstation und Weiden zur Verfügung. Da uns die Gesundheit sehr am Herzen liegt, werden Gaststuten, Kurspferde sowie Neuankömmlinge in der Quarantäne aufgestallt.

Quarantäne

Zum Schutz aller Pferde bei uns, haben wir eine Quarantänepflicht eingeführt.

Alle Pferde, die auf die Anlage kommen, müssen gegen Influenza und Tetanus geimpft sein, Stuten zur Bedeckung müssen gegen Herpes geimpft und getupfert sein.

 

Zusätzlich kommen alle Pferde bei Einzug 2 Wochen in Quarantäne. Während dieser Zeit muss täglich Fieber gemessen werden und ein Nasentupfer, um eine Herpesinfektion auszuschließen, wird genommen. Die Pferde und Reiter/Besitzer dürfen keinen direkten Kontakt zu den anderen Pferden auf dem Treidelhof haben und dürfen somit nicht an den Gemeinschaftsputzplätzen geputzt werden und auch nicht in die Solebox oder Führmaschine gehen. Sie können aber selbstverständlich zu vorgegebener Zeit in der Reithalle oder auf dem Reitplatz geritten und bewegt werden.

Pensionspferde auf dem Treidelhof

Bewegungsstall

Einer kleinen Gruppe von bis zu 12 Pferden bieten wir in unserem Bewegungsstall ein Zuhause.

Die schrittweise Integration findet über geräumige Boxen, die sich in der ca. 250m² großen mit entstaubten Lein eingestreuten Liegehalle befinden, statt. In den Boxen kann, bei Bedarf, auch ein krankes Pferd in Ruhe, aber ohne räumliche Trennung von der Herden, genesen. Der größte Teil der Anlage ist mit Paddockplatten befestigt, um unangenehme und unhygienische Matschbildung in der regenreichen Zeit zu vermeiden.

Um Streitigkeiten vorzubeugen, wird bei uns ad libitum Heu gefüttert. Außerdem können besonders rangniedere Tiere durch die Kraftfutterstation in einen Ruhebereich gelangen und sich dort entspannen oder ungestört Heu fressen.

In der Kraftfutterstation bekommen die Pferde bedarfsgerecht Hafer, Müsli, Pellets und Mineralfutter. Die Pferde kommen täglich auf Wunsch auf die Weide, lediglich wenn es regnet, der Boden aufgeweicht oder frostig ist, findet kein Weidegang statt. Insgesamt stehen den Pensionspferden über 10 ha Weideland zur Verfügung.

Sattelkammer, Futterraum, Solarium, Solebox, Führanlage, Waschplatz, Waage ...

Für die Utensilien bekommt jedes Pferd einen großen Sattelschrank zugeteilt. Die Sattelkammer wird dezent über den Fußboden beheizt. Ein Sattelwagen kann ebenfalls genutzt werden.

Für feuchte Pferdedecken steht ein Deckenhalter parat.

Zusatzfutter darf in einer eigens dafür vorgesehenen Pensionspferde-Futterkammer gelagert werden.

Es stehen diverse befestigte Putzplatten und Waschplätze zur Reinigung der Pferde zur Verfügung.

Zur Muskelentspannung dient den Pferden ein Solarium.

Für die Gesunderhaltung der Pferde bieten wir die Nutzung der Führanlage und Solebox als zusätzliche kostenpflichtige Leistung durch uns an. Auch die Gewichtskontrolle auf der hauseigenen Pferdewaage kann durch uns kostenpflichtig erfolgen. 

Ebbe-Flut-Reitplatz, Reithalle, Longierhalle, Gelände

Für das gemeinsame Vergnügen stehen Pferd und Reiter ein wundervoller Ebbe-Flut-Reitplatz,  eine Longierhalle sowie die bald fertige Reithalle zur Verfügung.

Direkt am Hof schließt sich ein weitläufiges Ausreitgelände, vorbei an unseren Weiden und weiter über Felder, an.

Impfungen, Wurmkuren & kleinere tierärztliche Leistungen

Wir kümmern uns! Diese Leistungen werden von unserer hofeigenen Tierarztpraxis automatisch nach vorheriger Information durchgeführt. Dabei fallen keine zusätzlichen Anfahrten an. Kleinere tierärztliche Leistungen können wir ebenso auf Wunsch kostenpflichtig erbringen.

kostenpflichtiger Zusatzservice

Deckenservice, Deckenreinigung, Gamaschenservice, Medikamentengabe, größere Mengen an "was auch immer", Führanlagennutzung, Soleboxnutzung, Waagennutzung, extra Weidehol- und -bringservice etc. können je nach Zeitaufwand und Absprache kostenpflichtig durch uns übernommen werden. Auch im Urlaubsfall kann auf Wunsch eine Betreuungsleistung erbracht werden.

Anhängerparkplatz

Einige Anhänger können gegen eine Gebühr bei uns geparkt werden.

Der Verein "Barockpferde Reitkunst und Zuchtverein Treidelhof e.V."

Jeder Pensionsgast und alle Pferde- und Anlagennutzer werden zu Mitgliedern unseres noch jungen, eingetragenen, gemeinnützigen Vereins. Neben der Möglichkeit an Wettbewerben oder Turnieren nach dem Reglement der FN teilnehmen zu können, kann mit unseren oder den eigenen Pferden am kostenpflichtigen Unterricht teilgenommen werden.

An Theorieabenden oder bei Kursveranstaltungen gibt es für Mitglieder eine vergünstigte Teilnahme.

Ein Verein bietet viele Vorteile, beispielsweise etwas von Interesse, gemeinsam auf die Beine zu stellen. Sei es Kurse zu organisieren, eine Quadrille ins Leben zu rufen oder ein lustiges Kostümreiten zu veranstalten... Der Verein fördert ausdrücklich die Erwachsenen in der Reitkunst und in der Zucht barocker Pferderassen. Eine Nutzung der Anlage setzt ein Mindestalter von 18 Jahren voraus, jüngere Mitglieder bedürfen der Aufsicht durch eine berechtigte volljährige Person.

 

Link zur Vereinshomepage:

https://barockpferde-reitkunst-und-zuchtverein-treidelhof.jimdosite.com/